CD's - Marcus Watta

CD's:

CD: Psalm - Marcus Watta
  Psalm
Marcus Watta

Erschienen: 2005


 Zusatzinfo...
Zusatzinfo vom Hersteller
[X]
Wie bezeichnet man einen Künstler, der gleichzeitig Bilder malt, Lieder textet, unglaublich gut Gitarre spielt und dazu noch hervorragend singen kann? Man nennt ihn schlicht einen "Watta"! Die Lieder für seine neue CD schrieb Marcus Watta während eines längeren Aufenthalts in Nashville, USA. In dieser Zeit wurde ihm bewusst, welchen Schatz er in seiner Muttersprache hat. Und er machte sich auf eine Reise zu den Wurzeln seines sprachlichen Erbes ... Marcus Watta beschäftigte sich mit Chorälen und alten Liedtexten. Hier fand er die inhaltliche Tiefe, die sich manchmal im dichten Treiben der Worship-Kultur verflüchtigt. Moderne Psalmen hat er geschrieben: eine Fusion von teilweise alten Formulierungen mit neuen Bezügen und Melodien. Manches davon ist leicht mitsingbar, anderes ist mehr zum Zuhören und Teilhaben gedacht. Diese CD geht eindeutig über das gängige Lobpreis-Schema hinaus! Alle Songs wurden im Studio simultan und minimalistisch eingespielt - von der Band, mit der "Gitarren-Flüsterer" Marcus Watta auch sonst unterwegs ist. Marcus Watta (Vocals, Gitarren), Daniel Jakobi (Drums) und Florian Eilers (Bass) schaffen angenehme atmosphärische Rockmusik mit Anleihen aus Folk und Chorälen. Musik, die aufhorchen lässt und den Zuhörer nicht unberührt zurücklässt ...

[X] Zusatzinfo schlieen!
 Titel anzeigen...



       
CD: Psalm - Marcus Watta
  Psalm
Marcus Watta

Erschienen: 2005


 Zusatzinfo...
Zusatzinfo vom Hersteller
[X]
Wie bezeichnet man einen Künstler, der gleichzeitig Bilder malt, Lieder textet, unglaublich gut Gitarre spielt und dazu noch hervorragend singen kann? Man nennt ihn schlicht einen "Watta"! Die Lieder für seine neue CD schrieb Marcus Watta während eines längeren Aufenthalts in Nashville, USA. In dieser Zeit wurde ihm bewusst, welchen Schatz er in seiner Muttersprache hat. Und er machte sich auf eine Reise zu den Wurzeln seines sprachlichen Erbes ... Marcus Watta beschäftigte sich mit Chorälen und alten Liedtexten. Hier fand er die inhaltliche Tiefe, die sich manchmal im dichten Treiben der Worship-Kultur verflüchtigt. Moderne Psalmen hat er geschrieben: eine Fusion von teilweise alten Formulierungen mit neuen Bezügen und Melodien. Manches davon ist leicht mitsingbar, anderes ist mehr zum Zuhören und Teilhaben gedacht. Diese CD geht eindeutig über das gängige Lobpreis-Schema hinaus! Alle Songs wurden im Studio simultan und minimalistisch eingespielt - von der Band, mit der "Gitarren-Flüsterer" Marcus Watta auch sonst unterwegs ist. Marcus Watta (Vocals, Gitarren), Daniel Jakobi (Drums) und Florian Eilers (Bass) schaffen angenehme atmosphärische Rockmusik mit Anleihen aus Folk und Chorälen. Musik, die aufhorchen lässt und den Zuhörer nicht unberührt zurücklässt ...

[X] Zusatzinfo schlieen!
 Titel anzeigen...



       
Akzeptieren

Diese Webseite verwendet zur optimalen Bedienung und zur Ausstrahlung der Werbung Coookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen zum Datenschutz und zur Cookie-Nutzung finden sie im Bereich Impressum & Datenschutz.